Sprache: DE / EN | Impressum

Unsere ALMÜ-App in der nächsten Entwicklungsstufe / 28. Mai. 2014

Jetzt in englischer Sprache. Die nächste Erweiterung ist schon in Planung.

AMB 2014 – Wir stellen aus

AMB 2014 – Wir stellen aus / 27. Mai. 2014

Besuchen Sie uns auf der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung AMB in Stuttgart vom 16. - 20.09.2014, Standnummer: Halle 2 – Stand B22.

Weitere Informationen: www.messestuttgart.de/amb/

Die ALMÜ-App wird ohne große Werbung mittlerweile jeden Tag mehrmals heruntergeladen ...

Holen Sie sich die ALMÜ App / 30. Jan. 2014

Mit der neuen App von ALMÜ können Anwender schnell per mobilem Endgerät prüfen, ob die Zerspanparameter zwischen CNC-Maschine, Werkzeug und Werkstück harmonieren.

Weitere Informaionen zur ALMÜ-App finden Sie im ALMÜ Insider (Ausgabe Februar 2014).

Wir zeigen Präsenz auf der Straße / 28. Jan. 2014

Gerade fertiggestellt – unsere neue Busbeklebung. Wir finden unseren Bus sehr gelungen.

Re-Zertifizierung erfolgreich abgelegt / 03. Mai. 2013

Im Januar 2013 wurde die Zertifizierung nach ISO 9001 bei ALMÜ aufgefrischt. Wie sich Zertifizierung und Qualitätsmanagement im Hause ALMÜ auf die Arbeit auswirken, können Sie im ALMÜ Insider (Ausgabe Mai 2013) im Interview lesen.

Unser Zertifikat zum Herunterladen: ALMÜ Zertifikat ISO 9001:2008 / PDF 106 kB

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Das Thema hydraulische Spannvorrichtungen stößt auf nachhaltige Resonanz bei unseren Kunden / 06. Feb. 2013

Seit dem Launch dieses Produktebereiches auf der AMB 2012 in Stuttgart konnten wir bereits fast ein Dutzend Vorrichtungen an unsere Kunden ausliefern. Die Nachfrage und Resonanz ist ungebrochen.

Bild 1: Komplexes Vorrichtungsbauteil auf unserer neuen Grob G550. Dieses Bauteil wird nahezu vollständig in einer Aufspannung bearbeitet. In der letzten Aufspannung wird nur noch die Flanschfläche und die Anschraubbohrungen mit den entsprechenden Paßstiftbohrungen bearbeitet. Auf diese Art und Weise ist eine sehr hohe Positionsgenauigkeit der Auflageflächen und der Positionierstifte gegeben. Außerdem wird das Bauteil mittels eines 3-D Meßtasters bereits auf der Maschine vermessen. So wir die Genauigkeit auf der Maschine erzeugt und nicht erst nachfolgend auf der Meßmaschine verifiziert.

Bild 2: Detailansicht des Vorrichtungsrahmens mit hydraulischen Elementen von der Fa. Roemheld. Sauber gefaste Durchbrüche, geschliffene Auflageflächen und eine brünierte Oberfläche sind Kennzeichen unserer Liebe zum Detail.

Bild 3: Die Auflageflächen sind selbstverständlich gehärtet und geschliffen. Abschließend wird die gesamte Vorrichtung auf unserer Zeiss-Koordinatenmeßmaschine vermessen und mit dem Meßprotokoll ausgeliefert. Damit ist das Fundament für eine qualitativ hochwertige Serienfertigung bei unseren Kunden gelegt.

Bild 4: Eine solide Verpackung für einen sicheren Transport ist für Vorrichtungen in dieser Genauigkeitsklasse fast schon ein MUSS. Von daher werden die Spannvorrichtungen sorgfältig verpackt und sicher zu unseren Kunden gebracht.

Bild 5: Hier ein kleiner Einblick in die tägliche Arbeit in der Montage – konzentriertes Arbeiten.

ALMÜ Präzisionswerkzeug GmbH | T 07164 / 9416-0 | F 07164 / 9416-9 | info(at)almue(dot)de

Zum Seitenanfang