Sprache: DE / EN | Impressum

Hast Du Köpfchen und Charakter? Wir suchen Dich!

Alle wichtigen Infos zu unseren Ausbildungsberufen erhälst Du ganz übersichtlich auf dieser Seite.

Wir bieten interessante Ausbildungsplätze für innovative Berufe an:

Schneidwerkzeugmechaniker (w/m) Technischer Produktdesigner MAK (w/m)


Was hat ALMÜ besonderes zu bieten?

Um wettbewerbsfähig in der Industrie zu fertigen ist dem Chef Markus Müller schon immer sehr wichtig stets auf dem neuesten Stand der Technik zu arbeiten. Modernste CNC-Maschinen in der Fertigung, Messmaschinen für den Nachweis der Qualität, Robotertechnik, hochmoderne bestens ausgerüstete CAD-Arbeitsplätze im Büro, all dies findest Du im Haus ALMÜ. Doch nicht nur die Technik zeichnet eine interessante Firma aus. Das gesamte Umfeld sollte stimmen. Daher finden Mitarbeiter und Auszubildende bei ALMÜ viele weitere Vorteile gegenüber so manchem Wettbewerber vor.

Um was es sich dabei dreht? Na ganz einfach, als ALMÜ-Azubi ...

  • besucht Du verschiedene zusätzliche Lehrgänge z.B. Elektrotechnik- und Pneumatikkurse für Technische Produktdesigner MAK.
  • erhältst Du Einblick in ALLE Abteilungen durch einen „Fertigungsdurchlauf“.
  • erhältst Du eine echt gute Vergütung.
  • gibt es mindestens 1x im Jahr einen Azubi-Ausflug.
  • bekommst Du 30 Tage Urlaub im Jahr.
  • bekommst Du finanzielle Unterstützung bei der auswärtigen Unterbringung der Schneidwerkzeugmechaniker während des Blockunterrichts in Bad Neustadt a.d. Saale.
  • hast Du super gute Übernahmechancen.
  • findest Du ein gutes Arbeitsklima und freundliche Kollegen und Vorgesetzte vor.
  • erledigst Du täglich interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten.

Wer ist denn genau die Firma ALMÜ?

Die Firma ALMÜ Präzisionswerkzeuge GmbH wurde vor über 30 Jahren von Alfred Müller gegründet. Vor einigen Jahren ist er in seinen wohlverdienten Ruhestand gegangen und sein Sohn Markus Müller ist nun der Geschäftsführer und Chef. Mit über 30 Mitarbeitern stellt ALMÜ Werkzeuge für fast alle bekannten Automobilhersteller, Firmen aus der Luft- und Raumfahrttechnik, Energietechnik und dem Schiffsbau her. Diese Werkzeuge produzieren und bearbeiten später mal Teile, die wir alle kennen. Bremsen im neuen Airbus, die Lenkung im Ford, Motoren bei den LKW´s von Mercedes und MAN und viele weitere Teile bei ganz vielen weiteren bekannten Firmen.

Und eines ist klar, damit so ein großes Verkehrsflugzeug rechtzeitig bremst und wir alle sicher landen, müssen diese eingebauten Teile sehr präzise und genau sein. Von daher sollten die Werkzeuge die diese Teile produzieren noch genauer und noch präziser sein. Und genau dafür suchen die Mitarbeiter und Herr Müller Auszubildende. Auszubildende die verstehen und Lust haben auf den Millimeter genau zu arbeiten. Mit modernsten Programmen und Maschinen.

ALMÜ Präzisionswerkzeug GmbH | T 07164 / 9416-0 | F 07164 / 9416-9 | info(at)almue(dot)de

Zum Seitenanfang